Tilbage

Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg

Wie wird Krieg erinnert?

AusdrĂĽcke der Erinnerungskultur

Aufgaben

Zielsetzung: Ziel der Aufgabe ist es sich mit dem Kriegserinnerungen und deren Ausdruck in Form von Fotos, Filmen und Gedenkstätten und Denkmälern auseinander zu setzen.

Voraussetzungen: Das zugefĂĽgte Material ist essentiell fĂĽr die Bearbeitung der Aufgaben. Es wird bei den einzelnen Teilaufgaben auf das entsprechende Material hingewiesen.

A: Im Jahr 2018 jährte sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal und in ganz Europa befasste man sich mit der Thematik- jedes Land beschäftigte sich im Rahmen dessen auch mit seiner eigenen Geschichte und der nationalen Erinnerung an diesen Krieg. In Deutschland überlagerten bis dahin die Schrecken des Zweiten Weltkriegs, während dem Ende des Ersten Weltkriegs in Ländern wie z.B. Frankreich und Belgien in Form eines Gedenktages gedacht wird.

  • Lies die beiden Quellentexte. Was wird ĂĽber den Anfang des Krieges berichtet? Inwiefern unterscheiden sich die beiden Texte?

Quellentext 1 Erster Weltkrieg

Quellentext 2 Beginn des Krieges

  • Lies den Quellentext B. Welche Rhetorik verwendet das Kriegsministerium, um zum Krieg aufzurufen?

Aufruf des Kriegsministeriums

  • Lies die Erinnerungen eines Soldaten aus Nordschleswig. Wie war die Situation zur Zeit des Ersten Weltkriegs in Nordschleswig?

Erinnerungen aus Nordschleswig

B: Schau dir die Plakate an, die Künstler/innen aus ganz Europa zum Thema “Look back, think forward” erstellt haben. Wähle eines der Plakate aus und beschreibe es hinsichtlich Konzeption und Aussage. Was sagt das Plakat aus? In welcher Weise ist die Vergangenheit mit der Zukunft verknüpft worden?

C: Wie würdest du die Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg im deutsch-dänischen Grenzgebiet darstellen? Erstelle selbst ein Plakat, ein Bild oder eine Postkarte und überlege dir was die Wesentliche Züge der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg im Grenzgebiet sind. Wie lassen sich diese darstellen?

D: Krieg spielt in zahlreichen Medien eine ausgeprägte Rolle- in Filmen, Serien, Comics Computerspielen. Was könnte der Grund dafür sein, dass der Krieg immer wieder in das Fokus des Interesses rückt?

Der Film “I Krig og Kærlighed” ist der erste dänische Spielfilm über den Ersten Weltkrieg. Der Film ist im deutsch-dänischen Grenzgebiet gedreht worden. Informiert euch über diesen Film. Was steht hinter dem Filmprojekt? Warum kommt im Jahr 2018 der erste filmische Beitrag aus Dänemark zu dem Thema?

Nordschleswig als Kulisse fĂĽr Spielfilm ĂĽber Ersten Weltkrieg

„I krig og kærlighed“

E: Weshalb ist die Erinnerung ein wichtiger Teil der Kultur? Diskutiert gemeinsam aus welchen GrĂĽnden es wichtig ist sich an Kriege zu erinnern, auch wenn sie bereits lange zurĂĽckliegen.

Erinnerungen

erinnern fĂĽr die Zukunft

Wie aktuell ist der erste Weltkrieg?